Deutsch   English   Français    Anmelden  

Alfred Rasser

 

1961 DEMOKRAT LÄPPLI
1959 HD SOLDAT LÄPPLI
1954 LÄPPLI AM ZOLL
Schauspieler
1976 DIE PLÖTZLICHE EINSAMKEIT DES KONRAD STEINER (Kurt Gloor)
1955 ULI DER PÄCHTER (Franz Schnyder)
1954 ULI DER KNECHT (Franz Schnyder)
1940 DIE MISSBRAUCHTEN LIEBESBRIEFE (Leopold Lindtberg)

1907-1977. Schauspielschule 1928, arbeitet nebenher als Hühnerzüchter, Buchhalter und Maler. Mit Abschluss der Schauspielschule im Jahre 1930 gründete er eine eigene Theatergruppe. Der erste grosse Erfolg konnte Rasser 1934 mit JOHN D. EROBERT DIE WELT feiern und rundete seine kommende Karriere mit der Schauspielerprüfung ab. 1945 kreierte Alfred Rasser schliesslich seine berühmteste Figur, die des HD LÄPPLI. Die Theatererfolge waren derart gross, dass eine Verfilmung geradezu logisch war. Neben der Schauspielerei verfolgte Alfred Rasser auch eine politische Karriere. 1967 schliesslich wird er in den Nationalrat gewählt und übte diese Funktion bis 1975 aus.