Deutsch   English   Français  Anmelden  

Aargauer Zeitung - Blocher schaut sich den Kinofilm über sich im Publikum selbst an

14.8.2013

Texte

Er habe den gewieften Rhetor und Showman "deprogrammieren" wollen, sagte Bron in Locarno vor den Medien: Er wollte den Politiker in Situationen bringen, in denen er nicht auf eingespielte Verhaltensweisen zurückgreifen konnte.
Das ist dem Regisseur teilweise auch gelungen - in den stummen Szenen wirkt der Porträtierte ungewohnt verletzlich. Stören tut es ihn offenbar nicht: Laut Bron hat Blocher keine einzige Einsprache erhoben und den Film anstandslos durchgewinkt.
Dass der Regisseur eine Beisshemmung entwickelt haben könnte, scheint nicht der Fall, zu hinterlistig tönt einer der Schlussätze: Die SVP habe zwar Stimmen verloren, aber Christoph Blocher habe zweifellos die Schweizer Politik nachhaltig "contaminé", und das sei doch auch ein Sieg.
aargauerzeitung.ch
L'Expérience Blocher